One comment on “DA062 Dass Alles

  1. Da war die neue Folge schon wieder schneller da als ich endlich zum Schreiben gekommen bin. Zur letzten Folge hätte ich aber auch nicht allzu viel sagen können. Nur etwas muss ich noch unbedingt nachholen:
    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs, Dirk!

    Facebook gegenüber hab ich mich sowieso immer verweigert. So langsam scheine ich es ja ausgesessen zu haben. 😉 Die Bemerkung über Twitter hatte mich ein wenig überrascht. Für mich persönlich ist Twitter überhaupt kein negatives Medium, sondern pure Unterhaltung. Es hängt wohl davon ab wem man so folgt. Ernste Themen und Rants will ich da ganz bewusst gar nicht haben.
    Insofern filter ich mir auch schon meine Internet-Bubble zurecht und werfe Sachen raus, die mich nur aufregen würden. Ich will bei solchen Sachen auch gar nicht auf dem Laufenden bleiben, dafür hab ich schon zu viel kranken Scheiß im Netz gesehen.

    Bei der Pegida-Sache muss ich wie so oft an ein Zitat aus L.A. Noire denken: “Freunde, die Freunde bleiben wollen, reden nicht über Religion, Politik oder den Krieg.”
    Ich würde es weniger auf Freunde beziehen, sondern allgemein auf Menschen, mit denen man regelmäßig zu tun hat, ansonsten steckt da meiner Meinung nach schon viel Wahrheit in dem Satz.

    “The Zero Theorem” hab ich auch auf meiner Liste der Filme die ich noch gern sehen will. Den Trailer fand ich jedenfalls sehr vielversprechend.
    “Brazil” hab ich bis heute noch nicht gesehen, ich bin mir auch nicht sicher ob ich den nachholen sollte (sollte ich?). “12 Monkeys” find ich aber schon sehr genial. Zugegeben, am Anfang hatte ich schon etwas Probleme mit dem Film und es hat mindestens bis zum dritten Ansehen gedauert, bis ich die Handlung soweit verstanden hatte. Aber ich entdecke auch jetzt nach bestimmt dutzendmal Anschauen immer noch neues. Das macht ihn sehr faszinierend.

    PS: Nee, einen eigenen Blog muss ich wirklich nicht haben. So viel hab ich dann doch nicht zu erzählen und hier bin ich auch schon im richtigen Kontext. Außerdem war mal das Ziel meiner Kommentare mehr Leben auf *eure* Webseite zu bringen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.